Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Rotkäppchen Alkoholfrei.

Rotkäppchen Alkoholfrei Projektinfos

02.04.12 - 15:32 Uhr

von: happinez

Rotkäppchen Alkoholfrei: Die Meinungen unserer Freunde.

Über die Marktforschungsbögen haben auch unsere Mittester die Chance, ihre Meinung zu Rotkäppchen Alkoholfrei zu übermitteln.

Rotkäppchen_Alkoholfrei_Marktforschungsunterlagen

Auch in der letzten Projektwoche gilt: Meinungen sammeln und übertragen! Egal ob im Familien- und Freundeskreis, an der Uni oder im Büro:

Rotkäppchen Alkoholfrei MaFo ausfüllen
doreen792 hat ihrer Kollegin Rotkäppchen Alkoholfrei und einen MaFo Bogen gegeben.

Der Bogen ist schnell ausgefüllt (während man ein Gläschen zusammen trinkt) und wenn mal etwas Zeit bleibt, können wir die Antworten der Befragten ganz einfach über das Mafo-Online Formular im meintrnd Bereich übermitteln.

Und für die ganz fleißigen Marktforscher unter uns: Hier gibt`s die Rotkäppchen Alkoholfrei MaFo als PDF zum Ausdrucken.

@all: Findet ihr es spannend “Marktforscher” zu sein und die unterschiedlichen Meinungen unserer Freunde zu sammeln?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 02.04.12 -15:54 Uhr

    von: Feuerkopf

    Klar -sonst wäre ich nicht so gerne und mit spass bei der Sache.
    Wir quatschen im alltag doch sowieso uber milli dinge und sind selten einer meinung. Solange es mir noch spassmacht bleibe ich ein trnd !!!!

  • 02.04.12 -20:41 Uhr

    von: lieseliese

    Ich hätte nie Gedacht das es soviel Spass macht. Ich fühle mich wie der geborene Produkttester, ich sollte im nächsten Leben Vertreter werden ;)

  • 02.04.12 -21:05 Uhr

    von: merlin10

    Und wie es spass macht ,

  • 02.04.12 -21:46 Uhr

    von: Litzo

    Ich liebe es zu testen und meine Freunde mit testen zu lassen. Gerade das gemeinsame ausprobieren macht so viel Spaß und es gibt immer viel Freude dabei.

  • 02.04.12 -23:51 Uhr

    von: NeLa23

    Ich finde es schön, wenn die Personen die man zum Mittesten ausgewählt hat, sich über die Produkte riesig freuen.. Und gemeinsam testen macht ohnehin am meisten Spaß!

    Habe nun übrigens auch auf meinem nigelnagelneuen Blog einen Bericht über Rotkäppchen alkoholfrei veröffentlicht. :-)

    http://www.lenanela.blogspot.de

  • 03.04.12 -08:38 Uhr

    von: fabianmamma

    ich hab den letzten mafo bogen auf dne kopierer gelegt und dann verteilt klar macht es spaß grins

  • 03.04.12 -08:54 Uhr

    von: Sonnenschein_86

    ja ich finde es super spannend!! ich freue mich schon auf die nächsten Produkte und hoffe bei vielen dabei zu sein um ganz viele Meinungen zu sammeln :-)

  • 03.04.12 -12:28 Uhr

    von: daisyalpha

    Klar, es macht riesig Spaß! Es ist immer wieder aufregend, zu sehen wie das Produkt bei Freunden und Co. ankommt ;)

  • 03.04.12 -13:02 Uhr

    von: SonjaSonnenschein

    Ich finde es super spannend neue Produkte zu testen über die Meinungen meiner Freunde zu berichten.Ich hoffe, das ich noch an vielen Projekten mitmachen darf!!!!!!!

  • 03.04.12 -14:31 Uhr

    von: alphaweibchen

    Mir macht es super viel Spaß Freunden, Bekannten usw neue Produkte vorzustellen und schon bekannte noch bekannter zu machen. es ist total spannend wie unterschiedlich Meinungen sein können und wie gleich doch manchmal Fragen sind.

  • 03.04.12 -14:39 Uhr

    von: noreia402

    Dies war/ist mein erstes trnd-Projekt und ich bin noch viel begeisterter als meine Freundin, die mich für trnd geworben hatte, es mir vorhergesagt hatte. ;)

    Es ist super spannend, im Freundes- und Bekanntenkreis ein ‘neues’ Produkt zu testen und sich über die unterschiedlichen Meinungen zu diesem auszutauschen. Das ist nicht nur Mundpropaganda, sondern wirklich Marktforschung.

    Ich hoffe, das nächste Projekt lässt nicht allzu lange auf sich warten… :)

  • 03.04.12 -16:17 Uhr

    von: Corinna123

    Ich bin auch gerne dabei neue Produkte zu testen! Es macht viel Spaß- vom Empfang des Bewerbungstickets über die Nachricht, das man bei dem Projekt dabei ist, bin hin zum Erhalt des Pakets… Dann die Testphase… Toll, es macht Spaß und einige Produkte sind sogar gut ;)
    Freue mich auf neue Projekte, abwarten… :)

  • 03.04.12 -17:23 Uhr

    von: TimmiundToni

    Hört sich toll an!!

  • 03.04.12 -17:34 Uhr

    von: mousely

    Der MaFo-Bogen als PDF-Dokument ist eine prima Sache! Ich fänd es toll, wenn es den jetzt bei jedem (größeren) Projekt zum mal eben schnell Nachdrucken geben würde!!

  • 03.04.12 -19:30 Uhr

    von: mamatilu

    Ich find das total spannend, die Mafos ausfüllen zu lassen.. da kommen immer ganz tolle Sachen zu Tage…. es macht richtig Spaß, aber ich denke, deswegen machen wir hier ja alle mit… weils soviel Spaß macht :-)

  • 03.04.12 -22:12 Uhr

    von: Kerstin7

    Ich find’s super-spannend, dabei sein zu dürfen. Freue mich immer über die erst erstaunten und dann interessierten / begeisterten Reaktionen meiner Freunde/innen, wenn ich von einem neuen Projekt erzähle und sie zum Mittesten auffordere. Meistens ist die Freude über die Testprodukte groß, was dann auch wieder Spaß macht und zu Diskussionen anregt. Hoffentlich läßt ein neues spannendes Projekt nicht allzu lange auf sich warten. Rotkäppchen Alkoholfrei hat jedenfalls uns allen rieisigen Spaß gemacht! Übrigens: Spannend auch immer die so ganz unterschiedlichen Testergebnisse!

  • 03.04.12 -22:53 Uhr

    von: chinta

    Ich bin auch sehr gerne dabei und es macht riesen Spaß! Er st die vorfreude, wann ist das Paket endlich da, dann die Neugierde wie find ich selbst das Produkt und dann die Spannung wie ist die Meinung und wie werden sie reagieren die Freunde, Familie Bakannte und auch wie reagieren Fremde. Ich find es toll auch direkt bei Fremden ein Gespächsthema parat zu haben. Es ist immer wieder Interessant an einem Projekt teilzunehmen, in jeglicher Hinnsicht.

  • 04.04.12 -09:41 Uhr

    von: Nessaia

  • 04.04.12 -16:11 Uhr

    von: sagab

    Mir machen die Projekte mit trnd auch immer wieder Spaß. Mittlerweile werde ich sogar schon von Freunden angesprochen, ob ich mal wieder was Neues zum Probieren haben….
    Ich hoffe ich darf noch bei vielen Projekten mitmachen!

  • 04.04.12 -19:59 Uhr

    von: tulpina

    Es ist soooo spannend was jeder zu den Produkt, also in diesem Fall Rotkäppchen Alkoholfrei, sagt. Mir macht es totalen Spaß jedem davon zu erzählen.
    Was ich noch sehr interessant finde, ist die Beschreibungen über das Produkt zu lesen. Viele Sachen würde man so garnicht wissen.
    Dann kann man sein Wissen auch noch weiter geben, das ist einfach toll!!!!!!!! :-)

  • 05.04.12 -09:44 Uhr

    von: happinez

    Klasse, dass es Euch allen Spaß macht!

    @Nessaia: Das freut uns natürlich, dass Du Dich über das Paket gefreut hast! :)

  • 05.04.12 -17:49 Uhr

    von: MissGoWest

    Sicher ist es interessant, bei so einem Projekt mitzumachen. Außerdem lernt man sein Umfeld auch in dieser Beziehung besser kennen. Einige meiner Kolleginnen lehnen es ab, einen anonymen Fragebogen auszufüllen, da selbst die kurze Zeit zum Ausfüllen verschwendet wäre. Hmm, ja… Zeit sich neue Kolleginnen zu suchen! ;) Männliche Kollegen sind übrigens längst nicht so zickig! :)

  • 09.04.12 -11:23 Uhr

    von: amsela48

    ist immer gut, wenn man den Leuten auch den FRagebogen mitgibt, damit sie wissen, sie sind wichtige Tester! Ich beommen nicht immer alle Bögen zurück, aber einige schon und dann gebe ich sie natürlich ein.

  • 09.04.12 -13:49 Uhr

    von: Beans

    Jetzt bin ich mal gespannt auf das nächste Bewerbungsticket, das hoffentlich nicht allzu lange auf sich warten läßt. Rotkäppchen alkoholfrei war für mich die erste Aktion (hatte mal ein Bewerbungsticket für Katzenfutter – macht allerdings ohne Katze wenig Sinn…) und ich fand es total interessant. In der Regel habe ich meinen Testern und Testerinnen erst mal gar nicht so viel erzählt, um sie nicht zu beeinflussen. Ich hab einfach Rotkäppchen alkoholfrei wirkden lassen und lag damit meistens richtig – wenn wir von ein paar Ausnahmen, die einfach nicht zu überzeugen waren, absieht.
    Das mit den Ma-Fo-Bögen fand ich gut, auch wenn man manche Tester/-innen fast schon überreden mußten, daß sie den Bogen ausfüllten. Die Möglichkeit über Mundpropaganda mit O-Ton zu berichten, fand ich besonders klasse. Ich denke, daß dabei sogar noch mehr Info rüberkommt als bei den Ma-Fo-Bögen. Macht eben mehr Arbeit für den, der am Projekt teilnimmt. Man muß sich doch einiges merken, zumal man nicht immer einen Zettel zum aufschreiben in Reichweite hat.

  • 20.04.12 -19:20 Uhr

    von: gitarrendrea

    Mir macht es immer viel Spaß, andere Leute nach ihrer Meinung zu fragen, wenn es um neue Produkte geht. Vielen Dank, es war toll, bei so einem super Projekt dabeisein zu dürfen.